..ein BLOG als REISEverFÜHRER..denn:


CORNWALL ist
vielfältig & traumhaft !

..eine "HALB-INSEL" westlich DEVON's
mit den südlichsten und westlichsten
"Points of England".



..........................................
-Hinweis:
bei fehlerhafter Darstellung
des Blogs bitte "do-not-track"
abschalten!



Aktivitäten..

 

Achtung: in der Natur aktiv sein !

 

Muss nicht, aber bei so viel fahren, bummeln, gut essen...kann's nicht nicht schaden
und macht auch noch viel Spass!

Die Engländer nutzen ihre tolle Umgebung reichlich dafür aus.
Neben Schwimmen (mit Seals -Kegelrobben- drumherum; manchmal),Tauch

Abbey Garden, Scillonian III, Scilly Islands
en,
Segeln, Wandern, Paddeln..wird mit Hingabe dem "Birding" gefrönt. Das bedeutet
Vögel beobachten bei wirklich jedem Wetter. 
Es gibt spezielle Webseiten mit Angaben der Arten, Fluggebiet etc., die genau Tag und Stunde
benennen, wann mit den - i.d:R. seltenen - Spezien zu rechnen ist.
Gleiches gilt bezüglich den Meeresbewohnern, wie Delphinen, Baskingsharks (größte
Haiart; reine Planktonfresser) und Anderen.

Immer machbar: gemächlich auf den "footpaths" (Wanderwegen) unterwegs sein; schöne
Strecken sind z.B. von Porthcurno(MinackTheatre) nach Lands End -ca.3 Stunden- oder
von St.Ives nach Zennor -ca.4,5-5 Stunden- .
Gemächlich bedeutet aber nicht ohne Anstrengung; 
Urlaub mit "Fitness-Garantie" !



 


 ..seals..divers..kanoeists..birders..




Beiträge - chronologisch

Stichworte