..ein BLOG als REISEverFÜHRER..denn:


CORNWALL ist
vielfältig & traumhaft !

..eine "HALB-INSEL" westlich DEVON's
mit den südlichsten und westlichsten
"Points of England".



..........................................
-Hinweis:
bei fehlerhafter Darstellung
des Blogs bitte "do-not-track"
abschalten!

Tamar Valley..

 

 

Fluß - Grenze - Verbindung

höchst interessanter Grafschaften!

 

 
cornwalls.co:Calstock,River-Viaduct



Drawn to the Valley Winter Exhibition..eine
Austellung von Malern, die in der "Grenzregion"
des Tamar-Tales leben, arbeiten und nunmehr
(18.-26.11.17) ihre Werke in Drakewalls zeigen.




Dieses Event veranlaßt mich, einen kleinen
Überblick von der Region zu geben:


"Border country always has a special atmosphere"
..eine treffende Beschreibung dieser Grenzlandschaft.




Umfangreiche Informationen finden Sie auf
welovethetamarvalley !

Neben den vielen Möglichkeiten verschiedenster
Aktivitäten -Wandern,Cycling,Klettern etc.-
treffen Sie auf unterschiedlich interessante
Orte, Minenlandschaften, tollen Gärten,
historischen Häusern und Vielem mehr.


welovethetamarvalley:AntonyHouse
welovethetamarvalley:AntonyHouse-Garden


















Unter "Things to do" treffen Sie auf eine
interaktive Übersichtkarte, um gezielt Ihren
Interessen folgen zu können.

Launceston -z.B.- war zur Normannenzeit
die "Hauptstadt" der cornischen Earls, um
"Verwaltungsangelegenheiten" zu besprechen.


YouTub:Henry Tamblin,Cornish Mining WHS-Tamar Valley&Tavistock




Tavistock war lange "Minenstadt" und ist
der Geburtsort von Sir Francis Drake, der
später Buckland Abbey kaufte.
- Tavistock ist übrigends auch ein hervorragendes
"Einfallstor" rauf zum Dartmoor!! -

cornwalls:Callington-Mural


In Callington werden Sie interessant bemalte
Hausfassaden bewundern können, und in
Calstock haben schon die Römer Minenarbeit
verrichtet.

Saltash als größte und immer schon
bedeutendste, weil direkt gegenüber
Plymouth gelegene Stadt am Tamar bildet
den "Gateway to Cornwall"!

welovethetamarvalley:BucklandAbbey










Immernoch mit Fährverbindung, seit 1859 auch
durch die Royal Albert Bridge per Zugtrasse
mit Devon verbunden.

Und schließlich sei auch Plymouth genannt,
mit dem größten, westeuropäischen Marinehafen.




Genießen Sie also die interessanten "historic houses",
die tollen Gärten und allen anderen Möglichkeiten,
das Tamar Valley kennenzulernen !
















 




Stichworte